Unsere Leistungen

Der Notar

Der Notar ist Träger eines öffentlichen Amtes. Er übt also eine hoheitliche Tätigkeit aus und vertritt dabei nicht einseitig die Interessen „seines“ Mandaten, sondern ist Sachwalter aller Beteiligten bei der Suche nach einer rechtlich korrekten, sicheren und passenden Lösung. Der Gesetzgeber hat daher bei bestimmten Rechtsgeschäften vorgeschrieben, dass sie wirksam nur durch Beurkundung oder Beglaubigung von einem Notar vorgenommen werden können.

Es handelt sich typischerweise um Vorgänge von besonderer Bedeutung wie Grundstücksübertragungen, Grundstückskäufe und –Verkäufe, Grundpfandrechtsbestellungen, Bauträgerverträge, Gründungen von Kapitalgesellschaften (GmbH, AG u.a.), Testamente u.v.m..

Der Rechtsanwalt

Der Rechtsanwalt ist demgegenüber der einseitige Interessenvertreter seines Mandanten, klassischerweise im Streit- oder Konfliktfall außergerichtlich und natürlich im Prozess.

Er hat die Aufgabe, seinem Auftraggeber mit rechtsstaatlichen Mitteln zu seinem Recht zu verhelfen und seinen Mandanten zu beraten und zu vertreten. Jedermann kann sich in jedem Verfahren vor Behörden oder vor Gericht durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen; in bestimmten Verfahren besteht sogar Anwaltszwang. In einem Strafprozess oder Bußgeldverfahren wird der Rechtsanwalt als Verteidiger tätig.

Pro Bono Rechtsberatung

Als Ausdruck unserer gesellschaftlichen Verantwortung einer renommierten Kanzlei übernehmen wir in geeigneten Fällen Rechtsberatungsaufgaben, durch die ein guter Zweck gefördert wird.

Empfänger solcher Pro Bono Rechtsberatung sind insbesondere gemeinnützige Institutionen auf Gebieten wie Bildung und Wissenschaft, Gesundheit, Umwelt, Kunst und Kultur, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit.

Für Pro Bono Rechtsberatung wird kein oder nur ein reduziertes Honorar in Rechnung gestellt, soweit dies nach den einschlägigen berufsrechtlichen Vorschriften im Einzelfall zulässig ist.